Kreatives Malen und Zeichnen
im Kindergarten und in der Schule

Seit ich arbeite bin ich engagiert im Zeichenunterricht in der Unter-, Mittel- und Kindergartenstufe. Meine Erfahrungen aus der Spielgruppe geben mir fundierte Kenntnisse über die Anfänge des «Zeichnens», die ich zu unterstützen weiss.

Mein Atelier-Raum wächst langsam zu vor lauter Ordnern. Dies ist eine unerschöpfliche Quelle für gute, erprobte oder auch unkonventionelle Ideen, die aktualisiert werden können.

Sie können davon profitieren!

Dies in den angebotenen Kursen, oder auch von den monatlich veröffentlichten Impulsen für den Unterricht auf dieser Website.

Warum Weiterbildung für Lehrer

Die Fusion Kunst und Pädagogik machen meine besondere Schulung aus. Meine Erstausbildung an der Schule für Gestaltung, war immer Kompass in meiner pädagogischen Arbeit mit Schülern. Meine Fähigkeit gute, schöne, lehrreiche, spannende oder überraschende Arbeiten mit Schülern zu machen, hat sich so entwickelt.

Viele dieser Arbeiten hab ich dokumentiert. . In der Privatschule arbeite ich mit Schülerinnen und Schülern verschiedenster Niveaus aus Unter- und Mittelstufe. Das kommt in den vorgestellten Arbeiten unter «Monatsideen» zum Ausdruck. Von diesem umfangreichen Schatz können sie profitieren.

Ich helfe gerne.

  • Habt Ihr grad keine Idee für das Fach bildnerisches Gestalten?
  • Habt Ihr eine Idee und seid wegen des Materials nicht sicher?
  • Müsst Ihr das Schulhaus gestalten und sucht nach einer Idee?
  • Habt ihr ein Thema und wisst nicht, was dazu gestalten?
  • Steht ein Projekt an und Du brauchst Anregungen?

 

Kurse für Lehrpersonen in Zyklus 1 und 2
«Impulse für das bildnerische Gestalten»

Ich zeige praktisch und anhand von Schülerarbeiten Möglichkeiten von Gestaltungsarbeiten auf. Ich zeige Fotos von den angeregten Arbeiten und wir probieren diese partiell selbst aus, um zu wissen, wo die Klippen sind für die Schüler und versuchen die Arbeiten individuell weiterzuentwickeln. Du geniesst einen kurzweiligen Nachmittag und hast dazu noch einige Lektionen auf Reserve.

Dabei geht es darum, eine Art Muster zu haben und nicht, ein fertiges Bild anzustreben. Ich bin gewöhnt, Arbeiten auszudenken, die man mit Schülern unterschiedlichsten Niveaus in derselben Gruppe machen kann. Dies ist für heterogene Klassen von grossem Vorteil. Gleichzeitig gebe ich Einblick, wie man selbst Bildideen entwickeln kann und wie bei den Schulkindern Kreativität geweckt und Grundlagen der Bildgestaltung erforscht werden können.

Kurse für Lehrpersonen Zyklus 1 und 2
«Professionelles Aquarellieren Schulkindern zugänglich machen».

Ich zeige, wie man mit Schulkindern Aquarelle malen kann. Das Material, der Umgang damit und viele Impulse stehen im Vordergrund. Auch den Teilnehmern ist Freude an dieser von lebendiger Farbe, Zufall und Bildidee lebenden Technik garantiert!

Kurse für Eltern, Grosseltern oder Kinderbetreuer
«Impulse für kreatives Gestalten in der Familie»

Kurse auf Anfrage.

Das Ziel wäre, Ihnen Anregungen zu geben, was man mit Kindern gestalterisch machen kann. Dies vorwiegend mit wertlosem Material aus dem Haushalt.

In diesen Kursen gebe ich konkrete Ideen, was Sie mit ihren Kindern spontan zeichnen, malen oder auch mal werken können, ohne grossen Aufwand zu betreiben und ohne teures Material anschaffen zu müssen.

Sie werden auch erfahren, was von einem Kind in seinem jeweiligen Alter erwartet werden kann, bzw., was es noch nicht können kann! Das Kind zu überfordern ist sehr heikel, weil es ihm die Freude am Malen und Zeichnen nehmen kann! Kinder in ihrer Zeichenentwicklung zu unterstützen ist aber immer möglich.

Wie zeige ich Ihnen gerne.

Weitere Kurse auf Anfrage.

Monats-Ideen von "Malen mit Marlies"
Inspirationen für Lehrer und Schüler

Monatlich werden hier neue Themen bereit gestellt.

Etwas ganz Unbeachtetes, Unauffälliges kann zu einem besonderen Winterbild inspirieren.

Das gemeinsame Zeichnen dieser "Rundherummuster" fördert das aufeinander Eingehen und die Phantasie.

Das Schneevogelmotiv ist geeignet für eine Karte um Freude und etwas Wärme zu schenken.